Handelslehranstalt Rastatt
Rödernweg 1
76437 Rastatt

 

Tel: 07222 92977-0
Fax: 07222 92977-500

 

Mail: verwaltung@hla-rastatt.de

 

 

 

Schulpraktikum und Orientierungs-praktikum für Lehramtsstudenten

 

Schulpraktikum

 

Wozu dient das Schulpraktikum?

 

Das Schulpraktikum soll Studierenden der Studiengänge zum höheren Lehramt an beruflichen Schulen und Studierenden des Lehramts an Gymnasien die Möglichkeit eröffnen, schon während des Studiums Einblick in ihren späteren Beruf zu nehmen und erste eigene Erfahrungen darin zu sammeln. Dadurch wird frühzeitig die Theorie mit der Praxis verknüpft und die Studierenden erhalten so die Möglichkeit, sich beruflich besser zu orientieren.

 

 
Wie ist das Schulpraktikum organisiert?

 

Die Studierenden der Studiengänge zum höheren Lehramt an beruflichen Schulen absolvieren ihr Praktikum in
3 Modulen mit einer Gesamtdauer von 10 Wochen:

Für Praktikanten der Universität Mannheim gilt folgende Regelung:

  1. Modul: SPS1 = 2 Wochen
    Betreuung durch Schule und Universität

  2. Modul: SPS2 = 4 Wochen
    Betreuung durch Schule und Seminar

  3. Modul: SPS3 = 4 Wochen
    Betreuung durch Schule und Seminar
 

Hartmut_Weber.jpg


Hartmut Weber

Ausbildungslehrer

 

Kontakt

Tel.: 07222 92977-0

Fax: 07222 92977-500

verwaltung@hla-rastatt.de


 

Studierende des Lehramts an Gymnasien können ihr Praxissemester ebenfalls im beruflichen Schulwesen absolvieren - Gesamtdauer 13 Wochen in einem zusammenhängenden Zeitraum oder in zwei zusammenhängenden Zeiträumen (modulare Form) von sechs und sieben Wochen.

 

 
Anmeldung zum Schulpraktikum

 

Es gibt zwei Anmeldezeiträume. Die Studenten müssen sich für jedes Modul neu anmelden!
Die zentrale Anmeldung für das Praxissemester erfolgt über das Internet. Bitte melden Sie sich über folgende Website an: www.Praxissemester.Kultus-BW.de

 

 
Information zum Seminar Karlsruhe (SPS2/SPS3)

 

Aktuelle Informationen zu den Begleitveranstaltungen des Seminars Karlsruhe zu SPS2 und SPS3 erhalten Sie auf der folgenden Website: www.bs.seminar-Karlsruhe.de
Ansprechpartner am Seminar Karlsruhe:
Herr Ulrich Klebes, E-Mail: Ulrich.Klebes@Seminar-BS-KA.kv.bwl.de

 

 

Zweiwöchiges Orientierungspraktikum

 

Voraussetzung für die Zulassung zum Studiengang „Lehramt an Gymnasien“ gemäß der Gymnasiallehrerprüfungsordnung I vom 31.07.2009 ist für alle Studenten des Lehramts, die ab dem Wintersemester 2010/11 ihr Studium beginnen, ein zweiwöchiges Orientierungspraktikum an einem Gymnasium oder einer beruflichen Schule. Ausgeschlossen sind Schulen, die selbst besucht wurden. Der Nachweis dieses Praktikums ist dann der Bewerbung um Zulassung an einer Hochschule beizufügen. Er kann bis zum dritten Semester spätestens nachgereicht werden.

Im Rahmen ihrer Möglichkeiten können Praktikanten in diesen zwei Wochen am Schulleben teilnehmen, z. B. im Unterricht hospitieren, außerunterrichtliche Veranstaltungen begleiten, Gespräche mit Lehrkräften führen und Einblicke in den Bildungsplan ihrer Fächer gewinnen. Den Verlauf ihres Praktikums sollen sie dann in Form eines kurzen Berichts dokumentieren.

Die Anmeldung zum Orientierungspraktikum erfolgt über ein zentral gesteuertes Online-System: www.orientierungspraktikum-bw.de









   

 
Termine
Weihnachtsferien
22.12.2017
22.12.2017 – 05.01.2018
Information über die Schularten an der HLA
17.01.2018
Für alle Schularten
Kommunikationsprüfung
07.02.2018
Kommunikationsprüfung Englisch, Jahrgangsstufe 2 - …
alle Veranstaltungen
(c) 2017 Handelslehranstalt Rastatt