Handelslehranstalt Rastatt
Rödernweg 1
76437 Rastatt

 

Tel: 07222 92977-0
Fax: 07222 92977-500

 

Mail: verwaltung@hla-rastatt.de

 
Titelbild_SAP1_bearbeitet-1.png
SAP Integration im Berufsschulunterricht

Zukunftsorientierte Berufsausbildung

 

Ab dem Schuljahr 2015/16 werden die Schülerinnen und Schüler der kaufmännischen Berufsschule der HLA Rastatt im Rahmen eines Programms der SAP University Alliances im Unterricht mit der SAP-Software arbeiten.

 

Ziel ist das Erlernen, Bearbeiten und Analysieren von Geschäftsprozessen unter Einsatz der SAP-Software. Das zugrundeliegende Konzept stellt eine prozessorientierte Lernumgebung dar, die speziell für Schüler konstruiert wurde.

 

Theorie und Praxis werden verknüpft. Zentrale Zielsetzung ist die Vermittlung und Darstellung betriebswirtschaftlicher Fachinhalte unter Einsatz von anwendungsorientierter Software. Die SAP-Software wird zum Hilfsmittel, um Unternehmensprozesse zu erforschen, zu analysieren und zu optimieren. 

 

Eine Zertifizierung auf freiwilliger Basis am Ende der Ausbildung bietet den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ein entsprechendes SAP-Zertifikat zu erlangen. Allen teilnehmenden Schülern werden grundlegende Kenntnisse im Umgang mit der SAP-Software durch eine Teilnahmebestätigung bescheinigt. 

 

Konzept für Industrie, Groß- und Außenhandels- und Büromanagementklassen

  • SAP-Qualifikation (3 Unterrichtsstunden) für Auszubildende im 2. Ausbildungsjahr, die Deutsch und Gemeinschaftskunde abwählen können, d.h. mit Abitur, Fachhochschulreife (z.B. BK II) oder Umschulungsvertrag.
  • Der Berufsschulunterricht wird wie bisher 13 Wochenstunden umfassen.

 

 
Termine
Brückentag
04.10.2019
Freitag nach Tag der Deutschen Einheit
Herbstferien
28.10.2019
28.10.2019 – 01.11.2019
Prüfung KBS Winter
05.11.2019
Schriftliche Winterprüfungen für die kaufmännische …
alle Veranstaltungen
(c) 2019 Handelslehranstalt Rastatt