Handelslehranstalt Rastatt
Rödernweg 1
76437 Rastatt

 

Tel: 07222 92977-0
Fax: 07222 92977-500

 

Mail: verwaltung@hla-rastatt.de

 

 

Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel (Fachrichtung: Großhandel) DRUCKVERSION

 

Ausbildungsbetriebe

 

Großhandelsbetriebe, Ex- und Importbetriebe

 

 

Dauer
 

3 Jahre/Duale Ausbildung (Betrieb und Berufsschule)

 

 

Inhalt der Ausbildung

  

Größere Warenmengen einkaufen und lagern, an Großkunden und Einzelhändler verkaufen, Kunden beraten, Beschaffungs- und Absatzmärkte beobachten sowie Marketingstrategien entwickeln sind die Hauptaufgaben. Ein Anruf beim Kollegen in der Lagerverwaltung, ggf. auch beim Lieferanten und der Kaufmann weiß, ob sein Betrieb die gewünschte Menge ausliefern kann. Unabhängig vom Einsatzbereich dieser Kaufleute beschäftigt sie stets dieselbe Aufgabe: zwischen Herstellern und Käufern Güter zu vermitteln, vom Zucker bis Baumaterial, vom Kunstnerz bis zum DVD-Player.


 

Dabei klappt nicht immer alles wie am Schnürchen. Manchmal werden Waren nicht pünktlich geliefert, oder der Kaufmann um die Ecke kommt mit seiner Bestellung schon wieder in der letzten Minute. Auch unter solchen Bedingungen müssen die Kaufleute den Warenumsatz organisieren.


 

Die Betreuung und Beratung von Kunden ist ein weiterer Schwerpunkt der Kaufleute: Ob es um neue Produkte, Sonderangebote oder Liefertermine geht - der Kaufmann bzw. die Kauffrau im Groß- und Außenhandel transportiert diese Informationen nach "außen", dies in sehr vielfältiger Art und Weise. Nach der Annahme von Bestellungen sind die Kaufleute außerdem für den Einkauf und den Verkauf von Gütern zuständig sowie für die Kontrolle des Eingangs, der Lagerung und schließlich des Ausgangs.

 

Im Außenhandel kommt als typische Tätigkeit der Umgang mit den in diesem Wirtschaftsbereich gängigen Formularen hinzu: Hier müssen die Kaufleute Zoll-, Devisen- und Währungsbestimmungen berücksichtigen, Ausfuhrpapiere vorbereiten und Einfuhrdokumente prüfen.

 
 

Anforderungsprofil

 

 

wenig             viel

Kunden beraten und betreuen
 
Mit Technik umgehen  
Mit EDV-Systemen umgehen    
Arbeit selbstständig organisieren 
 
Arbeitsabläufe kreativ gestalten  
Wirtschaftlich denken u. handeln 
 
Fremdsprachen anwenden 
 
Im Team arbeiten  

 

 

 

Schulische Ausbildung

 

 
Allgemein: Deutsch, Gemeinschaftskunde
Berufstheorie: Betriebswirtschaftslehre, Steuerung und
Kontrolle, Gesamtwirtschaft, Projektkompetenz
Fachpraxis: Informationsverarbeitung
Wahlpflichtbereich: Wirtschaftsenglisch (Ziel: KMK-Zertifikat)
 

 

 
Termine
Herbstferien
30.10.2017
30.10.2017 – 03.11.2017
Prüfung KBS Winter
07.11.2017
Schriftliche Winterprüfungen für die kaufmännische …
Eltern & Ausbilderabend
08.11.2017 - 19:00 Uhr
Einladung zum Elternabend
alle Veranstaltungen
(c) 2017 Handelslehranstalt Rastatt